Jahrbuch Der Welf

Jahrbuch des Historischen Vereins Schongau - Stadt und Land e. V.

Der Welf 2020

Der Band 20, Jahrgang 2020, liegt seit dem 15. Dezember 2020 auf und kostet 15 Euro + Versand. Er enthält folgende Beiträge:
INHALT 
Thomas Hermann:
Die Apokalypse im Pfarrhof. Eine Instandsetzung in Kinsau mit Dachbodenfund
5
Karl Filser:
Mathias Baur (1808–1882). Großer Floßmeister in Apfeldorf und bedeutender Holzhändler zwischen Ammersee und Hohem Peißenberg
17
Jost Herrmann, Harald Scharrer:
Die evangelische Kirche in Schongau. Veränderung des Kirchenraums
und der Ausstattung mit einer Betrachtung der von Hubert Distler geschaffenen Farbglasfenster von Julia Steller

93

Rainer Schmid:
Die kleine Welt im und nach dem Großen Krieg – Das Jahr 1918, Nachwirkungen und Erinnerungen im Spiegel der Schongauer Nachrichten und anderer Quellen
125
Franz Grundner:
Aktuelle Neuerwerbung des Stadtmuseums Schongau 2020. Standarte (Vereinsfahne) mit Fahnenband des Velociped-Clubs Schongau
165
Luitpold Braun:
ZU: Die Kugler, eine jüdische Familie aus Schongau, in: Der Welf 19-2019, S. 95–104. Berichtigung und Ergänzung
167
Manfred Müller:
Bibliographie für Schongau und Umgebung 2019 bis 2020
169
Unser Verein 
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2019 bis Oktober 2020172
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2019 bis Oktober 2020177
Unser Verein in der Übersicht 2020179

Der Welf 2019

Kosten: 14 Euro plus Versand.
INHALT 
Franz Grundner: Geschichtslegenden um das Schongauer Ballenhaus5
Manfred Merk: Die Pröpstetafel des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts Rottenbuch15
Harald Scharrer: 100 Jahre öffentliche Bibliotheken in Schongau57
Luitpold Braun: Die Kugler, eine jüdische Familie aus Schongau95
Alfred Gößmann: Die Naturdenkmäler im ehemaligen Landkreis Schongau105
Helmut Schmidbauer: Festakt: Stadt Schongau 750 Jahre bei Bayern. „Und auf dem Herzen ist es weiß und blau“135
Franz Grundner: Neuerwerbungen des Stadtmuseums Schongau 2018/2019145
Manfred Müller: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2018 bis 2019149
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2018 bis Oktober 2019152
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2017 bis Oktober 2018196
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2018 bis Oktober 2019156
Unser Verein in der Übersicht 2019158

Der Welf 2018

Kosten: 15 Euro + Versand
INHALT 
Gert Th. MADER: Schongau, Christophstraße 6, „Wäslehaus“ – Eine Baubiographie über fünf Jahrhunderte5
Franz GRUNDNER: Das Wäsle-Haus und sein Zwillingsbruder nach der schriftlichen Überlieferung35
Manfred MERK / Joachim HEBERLEIN: Die Verbrüderungstafel im ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift von Rottenbuch45
Martina AUSSERMEIER: Der Wallfahrtsort Hohenpeißenberg – Geschichte und Gegenwart93
Konrad FÜNFGELDER: Ein Steigerleben im 19. Jahrhundert am Beispiel des ersten Steigers Johann Heinrich Bauer beim staatlichen Kohlebergbau am Hohen Peißenberg123
Harald SCHARRER: Revolution! – Schongau während der Umbruchzeit 1918/19159
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2017 bis 2018 mit Nachträgen für die Zeit vor 2017193
UNSER VEREIN 
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2017 bis Oktober 2018196
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2017 bis Oktober 2018199
Unser Verein in der Übersicht 2018201

Der Welf 2017

Kosten: 17 Euro + Versand
INHALT 
Benno C. GANTNER: Das Schreinerwerkzeug des Ettaler Hofmarkschreiners Thomas Kraz (1615 ff) aus Schönberg bei Rottenbuch5
Norbert LEUDEMANN: Vasa sacra und Paramente in der Sakristei der Pfarrkirche von Epfach31
Peter WINKLER: Eine historische Besucherliste (1797–1804) des Hohen Peißenbergs als Spiegel der Geschichte – Die weltlichen Besucher65
Rainer SCHMID: Die kleine Welt im Großen Krieg – Das Kriegsjahr 1917 in Schongau und Umgebung im Spiegel der Schongauer Nachrichten und anderer Quellen201
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2016 bis 2017 mit Nachträgen für die Zeit vor 2016311
Veranstaltungen des Historischen Vereins von Dezember 2016 bis Oktober 2017315
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2016 bis Oktober 2017318
Unser Verein in der Übersicht 2017320

Der Welf 2016

Kosten: 17 Euro + Versand
INHALT 
Karl FILSER: „Ich war mehr als 150 mal in Wien“. Die Aufzeichnungen des Apfeldorfer Josef Schwaller5
Rainer SCHMID: Die kleine Welt im Großen Krieg – Das Kriegsjahr 1916 in Schongau und Umgebung im Spiegel der Schongauer Nachrichten und anderer Quellen227
Franz GRUNDNER: Kunstwerke in Schongau aus der Hand des Münchner Künstlers J. B. C. Cobi Reiser (1902 bis 1992)275
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2015 bis 2016 mit Nachträgen für die Zeit vor 2015299
UNSER VEREIN 
Helmut Vollmann erhält die Ehrennadel des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine303
Neubewertung der archäologischen Befunde auf dem Schloßberg und dem Schneckenbichl. Projekt „Das Ehrenamt in der Bodendenkmalpflege“ – ein Zwischenbericht305
Veranstaltungen des Historischen Vereins von Oktober 2015 bis Oktober 2016315
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von Oktober 2015 bis November 2016317
Unser Verein in der Übersicht 2016319

Der Welf 2015

15 Euro + Versand
INHALT 
Reiner BITTNER und Franz GRUNDNER: Die Schongauer Altstadt aus Sicht des denkmalpflegerisch-städtebaulichen Erhebungsbogens5
Peter WINKLER: Eine historische Besucherliste (1797 – 1804) des Hohen Peißenbergs als Spiegel der Geschichte – Die geistlichen Besucher45
Harald SCHARRER: Gründung der Evang.-Luth. Kirchengemeinde und Bau der Evang.-Luth. Kirche in Schongau149
Rainer SCHMID: Die kleine Welt im Großen Krieg – Das Kriegsjahr 1915 in Schongau und Umgebung im Spiegel der Schongauer Nachrichten und anderer Quellen191
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2014 bis 2015 mit einem Nachtrag für die Zeit vor 2014211
UNSER VEREIN 
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2014 bis September 2015215
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2014 bis September 2015217
Unser Verein in der Übersicht 2015219

Der Welf 2014

Kosten: 10 Euro + Versand
INHALT 
Manfred MÜLLER: Vom Schmelzwassergerinne zum Lech – ehemalige Lechläufe in der Umgebung von Schongau5
Matthias WENIGER: Neues vom gotischen Hochaltar aus Rottenbuch25
Gerhard KLEIN: Zue dissem Gottshauß unsser Frawen Suechten wir Hilff und Vertrawen – Schongauer Votivbilder des Malers Mathias Augustin aus der Wallfahrtskirche Ilgen67
Helmut SCHMIDBAUER: Die Schongauer Stadtmauer im Jahre 183097
Rainer SCHMID: Die kleine Welt im Großen Krieg – Das Kriegsjahr 1914 in Schongau und Umgebung im Spiegel der Schongauer Nachrichten113
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2013 bis 2014 mit einem Nachtrag für die Zeit vor 2013147
UNSER VEREIN 
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2013 bis Oktober 2014150
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von Dezember 2013 bis Oktober 2014153
Unser Verein in der Übersicht 2014155

Der Welf 2013

Vergriffen

INHALT
Matthias WENIGER: Objekte aus dem alten Landkreis Schongau im Bayerischen Nationalmuseum 5
Raphael BEUING: Schongauer Pavesen im Bayerischen Nationalmuseum 47
Sybe WARTENA: Objekte aus dem alten Landkreis Schongau in den volkskundlichen Sammlungen des Bayerischen Nationalmuseums 57
Peter GENNER: Nach dem Ende der Klosterherrschaft – Schweizer Revolutionäre im Pfaffenwinkel 69
Karl FILSER: Der Kreuzlemacher Franz Glaswinkler aus Apfeldorf – Zeitzeuge und Chronist in einer Zeit des Umbruchs 193
Harald SCHARRER: Die Schongauer Alm 227
Franz GRUNDNER: Aktuelle Neuerwerbungen des Stadtmuseums Schongau 251
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2012 bis 2013 mit einem Nachtrag für die Zeit vor 2012 255
IN MEMORIAM
Pankraz Fried, „der Vater der schwäbischen Landesgeschichte“ (1931 bis 2013) 259
UNSER VEREIN
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2012 bis Oktober 2013 261
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von Dezember 2012 bis November 2013 263
Unser Verein in der Übersicht 264

Der Welf 2012

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
Manfred MÜLLER: Die Schönach, ein kurzer, aber vielgestaltiger Nebenfluss des Lechs. Die Landschaftsentwicklung seit dem Ende der Eiszeit 5
Harald SCHARRER: Schongaus Stadtpfarrer Dr. Leonhard Zill (1825 – 1906). Seelsorger,Wissenschaftler, Politiker 23
Daniel RITTENAUER: Die Landkreisreform 1971/72 von Schongau und Weilheim im Spiegel derMinisterialakten 73
Boris FORSTNER: Die Gebietsreform von 1972 aus der Sicht der Schongauer Nachrichten 81
Franz GRUNDNER: Geschichte der Fotografie in Schongau. Schongauer Fotografen 1855 – 1974 131
Heide-Maria KRAUHAUF: „Verklärung Christi“ in Schongau. Die Baugeschichte des Pfarrzentrums unddie Anfänge der zweiten katholischen Stadtpfarrei 175
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2011 bis 2012 mit einem Nachtrag fürdie Zeit vor 2011 239
UNSER VEREIN
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2011 bis Oktober 2012 245
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau 247
Unser Verein in der Übersicht 2012 248

Der Welf 2010/11

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
Alois KOCH: Schongau und die Rott. Die Kardinalstraße und andere Varianten des Fernhandelsweges Augsburg – Venedig 5
Edith SEIDL: Zwischen Aufklärung und Restauration – Aus dem Briefwechsel des Benediktiners und Augsburger Bistumshistorikers Placidus Braun (1756 – 1829) 45
Peter Heinrich JAHN: Hat Dominikus Zimmermann die Kirchenbauanweisungen des Leonhard Christoph Sturm gelesen? Ein Nachtrag zur Planungsgeschichte der Schongauer Stadtpfarrkirche 83
Herbert WINTERSOHL: Die Hausnamen von Schwabniederhofen 89
Harald SCHARRER: Ein neues Baudenkmal in Schongau. Die Villa Östlicher Stadtgraben 2 107
Werner SCHMITT: Ein Flugzeugabsturz auf der Hohen Bleick im Sommer 1944. Untersuchung des Unglücks mit Hilfe von Zeugenaussagen und anhand verbliebener Wrackteile 117
Franz GRUNDNER: Eine Flugzeugkatastrophe in den Ammergauer Alpen 1944. Die Untersuchung nach amtlichen Quellen 127
Heide-Maria KRAUTHAUF: Unausgeführte Planungen einer neuen evangelischen Kirche bzw. eines Gemeindezentrums in Schongau-West (1960 bis 1976): 129
Gerhard HEISS: 40 Jahre „Schongauer Gruppe“. 1970 bis 2010 151
Pankraz Fried, der Vater der schwäbischen Landesgeschichte. Zu seinem 80. Geburtstag (Alois Schmid) 185
Ein Leben im Dienst der Gemeinschaft. Herrn Konrad Socher zum 80. Geburtstag am 8. Dezember 2010 (Albert Hadersbeck, Roswitha Klöpfer) 191
Manfred MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung 2009 bis 2011 mit Nachträgen für die Zeit davor 193
Zum Beitrag „Die frühmittelalterlichen Gräberfunde in Burggen“ von Helmut Schmidbauer in Der Welf 2008/09 (Hans Schütz) 201
UNSER VEREIN
Veranstaltungen des Historischen Vereins von November 2009 bis Oktober 2011 203
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau von November 2009 bis Oktober 2011 205
Unser Verein in der Übersicht 2010 bis 2011 207

Der Welf 2008/09

Kosten: 7 Euro + Versand

INHALT
Zu diesem Band 7
HEDWIG HEGER: Was ein dürftiger Rechnungstext nach 800 Jahren noch alles zu bezeugen vermag. 22. Juni 1204. Erstnennung der Schongauer Währung 9
HELMUT SCHMIDBAUER: Die frühmittelalterlichen Gräberfunde in Burggen 41
MECHTHILD PÖRNBACHER: Die Muttergottes vom Guten Rat. Das Hochaltarbild von St. Georg auf dem Auerberg und die Verehrung des Gnadenbildes von Genazzano in Bayern, Tirol und angrenzenden Gegenden 91
HEIDE-MARIA KRAUTHAUF UND PETER VOLK: Neues zum Hochaltar der Schongauer Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt 139
KARL PÖRNBACHER: Sterben und Tod der hl. Crescentia von Kaufbeuren. Ein zeitgenössischer Bericht im Augustinerchorherrenstift Rottenbuch 155
PETER STOLL und HEIDE-MARIA KRAUTHAUF: Johann Wolfgang Baumgartner und der ‚Heilige Albert von Trapani’ in der ehemaligen Schongauer Karmelitenkirche 177
EDITH SEIDL: Frühe Drucke, Büchertausch und Gelehrtenstreit – Aus der Korrespondenz des Augsburger Antiquars Georg Wilhelm Zapf (1747 – 1810) mit dem Rottenbucher Stiftsbibliothekar Klemens Braun (1754 – 1826) 195
PETER VOLK: Die ehemaligen Glasfenster der Schongauer Stadtpfarrkirche von Ludwig und Bernhard Mittermaier nach Entwurf von Karl Christian Andreae 237
ALFRED GRUNDNER, MANFRED MÜLLER und LORENZ OBERMAIER: Die Echelsbacher Brücke. Werden des Ammertales – Vorläuferbrücken – Planung – Baudurchführung 247
FRANZ GRUNDNER: Der Kreis Schongau im Luftkrieg. Vorbereitung, Kriegsjahre und Nachwirkungen 305
HARALD SCHARRER: Tourismus in Schongau. Ein Ferienaufenthalt 1953 und die vorausgegangene Entwicklung des Fremdenverkehrs 379
ALFRED GÖSSMANN: Heilpflanzen im Schongauer Land 1858 und heute – Die Heilpflanzenlister des Schongauer Physikatsberichts 409
INGRID HAASER: Verzeichnis der Veröffentlichungen von Hans Pörnbacher 1957 bis 2009. Eine Auswahl 477
MANFRED MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung ab 2008 mit einem Nachtrag für 2007 499
MANFRED MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung. Die Fortsetzung 2002 bis 2007 215
  UNSER VEREIN
Unser Verein in der Übersicht 2008 – 2009 501
Veranstaltungen des Historischen Vereins 2008 bis Oktober 2009 502
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau 2008 bis Oktober 2009 504

Der Welf 2006/07

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
JOSEF RIEDERER: Schongau im Bild der Landkarte vom 15. bis zum 19. Jahrhundert 5
Alois SCHMID: Die Stadt des Mittelalters in Bayern und ihre Erforschung. Zu einer wichtigen Neuerscheinung zur Geschichte der Stadt Schongau 55
MANFRED HAUSLER: Archäologische Spielkartenfunde in Schongau. Das Stadtmuseum Schongau besitzt die ältesten Bayerischen Spielkarten 67
HELMUT SCHMIDBAUER: Zeittafel zur Geschichte der Heiligkreuz-Kapelle in Schongau 83
WERNER SCHMITT: Schongau-West vor 40 Jahren. Ein Rundblick von der Kirchturmspitze „Verklärung Christi“ 99
HARALD SCHARRER: Geschichte des Schongauer Stadtmuseums 119
JOACHIM WILD: Die Prämonstratenser-Chorherren von Steingaden im Säkularisationsjahr 1803 143
GEORG KIRCHMEIR: Die wahre Übertragung der Figur des Gegeißelten Heilands von Steingaden zur Wies 157
HEINZ ENGL: Ein echtes Kleinod wurde renoviert – Die Marienkapelle in Bernbeuren erstrahlt in neuem Glanz 161
THOMAS ENGLBERGER: Neue Heimat. Ankunft und Integration der Vertriebenen im Altlandkreis Schongau 175
ALBRECHT BÖGLE: Jakob Mois. Seelsorger – Historiker – Heimatforscher 195
  NEUERSCHEINUNGEN 2002 – 2007
MANFRED MÜLLER: Bibliographie für Schongau und Umgebung. Die Fortsetzung 2002 bis 2007 215
  IN MEMORIAM
Zum Gedenken an Karl Fliegauf. Altbürgermeister, Ortschronist und Ehrenbürger von Peiting 231
Erinnerungen an Reinhard Schmid (1948 bis 2005) 233
Dem Kreisheimatpfleger Reinhard Schmid zum Gedenken 235
  UNSER VEREIN
Unser Verein in der Übersicht (Stand 2007) 236
Veranstaltungen des Historischen Vereins 2002 bis 2007 237
Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen im Stadtmuseum Schongau 2004 bis 2007 241

Der Welf 2004/05

Kosten: 7 Euro + Versand

INHALT
Zur Entstehung dieses Bandes 5
Hans Piehler: Die Landschaftsentwicklung um Schongau während und seit der letzten Eiszeit – ein geomorphologischer Streifzug 7
Walter Irlinger: Archäologie in Altenstadt, Schongau und Peiting – Ein Überblick 28
Helmut Becker: Die geoelektrische Prospektion auf dem Schneckenbichl, Gemarkung Schongau 53
Kirsten von Törne: Spuren der Römer im Raum Schongau, Peiting und Altenstadt 57
Benno C. Gantner: Die Siedlungs- bzw. Stadtentwicklung im Raum Peiting, Altenstadt und Schongau anhand der Auswertung von Flurkarten der Urkataster von 1810 – 1818 80
Ludwig Holzfurtner: Vom welfischen Stützpunktzum staufischen Landgericht 156
Alois Schmid: Schongau im Territorialstaat der frühen Wittelsbacher 168
Rolf Kießling: Schongau als wirtschaftlicher Zentralort – Straße, Stadt und Handel vom frühen bis zum beginnenden Spätmittelalter 185
Autorenverzeichnis 208

Der Welf 2003

Kosten: 7 Euro + Versand

INHALT
Grußwort des Bischofs Dr. Viktor Josef Dammertz OSB 7
Geleitwort des Stadtpfarrers Bernhard Mooser 8
Vorwort 9
  Einführung
HANS PÖRNBACHER: Die Kirchenzier der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt – Rechtfertigung, Sinn und Deutung 11
  Zur Pfarreigeschichte
DIETER RÖDEL: Besitz und Einkünfte der Pfarrei Schongau im 15. Jahrhundert 37
HEIDE-MARIA KRAUTHAUF: Zum Jubiläum der Stadtpfarrkirche – ein Blick auf die Stadtpfarrei vor 250 Jahren 49
MECHTHILD PÖRNBACHER: Der Katakombenheilige Constantius in Schongau – der Text der Reliquienauthentik 70
FRANZ GRUNDNER (Bearbeiter): Transkriptionen wichtiger Quellen zum Langhausneubau im 18. Jahrhundert 77
HELMUT SCHMIDBAUER: Die Ziegelware für den Neubau – eine Auflistung 98
  Zur Baugeschichte
TILMAN MITTELSTRASS: Beobachtungen zum Vorgängerbau – archäologisch-historische Nachlese einer eintägigen Notdokumentation 100
TILMAN MITTELSTRASS: Die ehemalige Friedhofskapelle St. Michael in Schongau – schriftliche Überlieferung und archäologischer Befund 131
HEINZ STREHLER: Notizen zum romanischen Altar 158
HEINZ STREHLER: (Dach)-Spurensuche – zur Baugeschichte der Stadtpfarrkirche 160
HARALD SCHARRER: Die Gestalt der Stadtpfarrkirche vor dem Neubau des Langhauses – Versuch einer Visualisierung 166
  Zu Neubau/Neugestaltung um die Mitte des 18. Jahrhunderts
PETER HEINRICH JAHN: Die Planungs- und Bautätigkeit an der Stadtpfarrkirche vom Früh- bis zum Spätbarock – Pfarrkirchenarchitektur im Spannungsfeld bayerischer und schwäbischer Bautraditionen 169
HANS PÖRNBACHER: Die Deckenfresken des Matthäus Gindter (Gündter) 232
PETER VOLK: Der Hochaltar von Franz Xaver Schmädl 243
Die Aufmasspläne des Hochaltars 278
SIXTUS LAMPL: Ist der Stuck von Dominikus Zimmermann? 282
SIXTUS LAMPL: Zur Orgelgeschichte und Kirchenmusikpflege 291
OTTO BAUER: Die Jahreskrippe 309
THOMAS FINKENSTAEDT: Die Zunftstangen 312
HELMUT SCHMIDBAUER: Die Epitaphien und Gedenktafeln 330
NORBERT LEUDEMANN: Der Kirchenschatz der Stadtpfarrkirche 353
  Ergebnisse der jetzigen Restaurierung
THOMAS SCHOELLER: Der Hochaltar – Einleitung und Ziel der Restaurierung 383
REINHARD BINAPFL/MATTHIAS HANKE: Restaurierung der Raumschale – Befund und Maßnahmen 391
BERTRAM STREICHER/UTE TUCH: Ergebnisse der Restaurierung der beiden Deckenbilder von Matthäus Günther 402
GERALD DOBLER: Zur Restaurierung des Apostelzyklus mit Christus und Maria von Johann Pöllandt 414
FRANZ BERNHARD WEISSHAAR: IN MEDIO ECCLESIAE – Wiedererrichtung und Neuweihe des stauferzeitlichen Fünfsäulenaltars inmitten der Stadtpfarrkirche 421
  Dokumentation der Restaurierungs-/Renovierungsphase
BERNHARD MOOSER: Die Restaurierung im Rückblick 428
OTTO BAUER: Von der Musterachse zur vollständigen Innenrenovierung der Stadtpfarrkirche 434
ARTHUR SIMNACHER: Der Verein „Förderer der Stadtpfarrkirche e. V.“ 442
Autorenverzeichnis 444
Farbtafeln 446

Der Welf 2000/01

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
MATTHIAS EXNER: Ein romanisches Wandbild des hl. Christophorus in Altenstadt. Befund und Ikonographie 7
TILMAN MITTELSTRASS: Der Münzschatz von Schongau (gefunden 1979) – Bemerkungen zum Schatzgefäß und seiner Vergrabungszeit 29
EVA-MARIA LEHMLER: St. Anna in Burggen – ihre Ausstattung mit besonderer Berücksichtigung der Kassettendecke 48
TILMAN MITTELSTRASS: Brauerei und Nagelschmiede. Archäologische Ausgrabungen am Lindenplatz 5 in Schongau 79
FRANZ GRUNDNER: Besitzgeschichte des Hauses Lindenplatz 5 in Schongau 141
HERBERT HAGN: Kacheln des 16. und 17. Jahrhunderts aus dem Haus Lindenplatz 5 in Schongau 146
BRIGITTE SALENZ-HETZER: Die Kapelle in Huttenried (Pfarrei Schwabbruck) 163
DAVID HOOLLY: Die Apsis der Kirche St. Johannes Baptist in Steingaden 170
JÜRGEN SCHMID: Die Gründerjahre der Holzstofffabrik Schongau, Friedrich Haindl & Cie., 1887 -1905, und ihr erster Chronist Berthold Friedrich Brecht 174
MANFRED MÜLLER: Die „Flözeinhausung“ am Bühlach, eine Erinnerung an den Peitinger Pechkohlebergbau. Peiting und die Spuren seines Bergbaus 195
HEINRICH VOGLER – INGRID HAASER: Das Schongauer Land an der Romantischen Straße 222
AUS DEN VEREINEN
GERHARD HEiss: Die Arbeitsgemeinschaft „Peitinger Heimatfreunde“ 232
IN MEMORIAM
Dr. Ottmar Schuberth zum Gedenken 234
Kreisheimatpfleger Ludwig Gabriel – ein Nachruf 236
Zum Gedenken an Prälat Johannes Dischinger 237
Zum Tode unseres Gründungsmitglieds Helmut König 238
EX LIBRIS – NEUERSCHEINUNGEN 239
UNSER VEREIN IN DER ÜBERSICHT 256
AUTORENVERZEICHNIS 259

Der Welf 1998/99 Teil 1

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
PAUL RESSL, Die Pfarrkirche „Hl. Kreuz“ in Schwabniederhofen. Ergebnisse der Befunduntersuchungen und Kriterien der Neugestaltung der Fassade im Jahre 1996 5
ROBERT MÜNSTER, Bernhard Haltenberger (1748 – 1780) aus Schongau. Musikdirektor und Komponist im Augustiner-Chorherrenstift Weyarn 29
KARL PÖRNBACHER, M. Angelina Schmid O.S.F. Zum 100. Todestag am 18. März 2000 37
LUITPOLD BRAUN, Die Landräte und deren Stellvertreter in den Landkreisen Weilheim i. OB, Schongau und Weilheim-Schongau 45
ERHARD OSTWALD, Chronik der Evangelischen Bekenntnisschule in Schongau 65
RUDOLF HASLINGER, Auf einem Hügel am Lech sehr malerisch gelegen. Schongau im Baedeker 1888 – 1912 96
RICHARD IDE, Das Johannisbad zu Schongau – Versuch eines Überblicks 101
JÜRGEN SCHMID, Badefreuden für die ganze Stadt: Das Hallenbad der G. Haindl’schen Papierfabriken in Schongau aus dem Jahre 1927 109
HELMUT SCHMIDBAUER, Der Schongauer Strafvollzug im 17. Jahrhundert. Beiträge zur Kriminalgeschichte der kurfürstlich bayerischen Stadt Schongau 119
HELMUT SCHMIDBAUER, Das frühe Sterben der Magdalena Möstin aus Leeder. Ein Erzählbild aus der Schongauer Kriminalgeschichte des 17. Jahrhunderts 135
ZUM GEDENKEN AN MSGR. JAKOB MOIS 142
EX LIBRIS – BUCHBESPRECHUNGEN 143
PROFESSOR DR. HANS PÖRNBACHER ZUM 70. GEBURTSTAG 156
UNSER VEREIN IN DER ÜBERSICHT 157
AUTORENVERZEICHNIS 160

Der Welf 1998/99 Teil 2

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
GRUSSWORTE
VORWORT DER HERAUSGEBER 23
Zur Einführung
HANS PÖRNBACHER, Quod divinabat Norbertus – Steingaden zwischen Ideal und Wirklichkeit 29
Geschichte
JOHANNA LAUCHS-LIEBEL, Steingaden und die Gründung des Prämonstratenserstiftes 38
DIE PRÖPSTE UND ÄBTE des Klosters nach Series praesulum, clm 1921 52
THOMAS FINKENSTAEDT, Die Säkularisation von 1803: Der Steingadener Klosterbrunnen 54
Literatur
HERMANN HAUKE, Das sogenannte Necrologium aus Steingaden 74
HANS PÖRNBACHER, Steingadener Festbeschreibungen aus den Jahren 1664 und 1749 105
ORIGO SUB ILLO – TRANSLATUS AB ISTO – Die Roteln der beiden „Wies-Äbte“ Hyacinth und Marianus, übersetzt von HANS WIELAND, eingerichtet und kommentiert von MECHTHILD PÖRNBACHER 127
Wissenschaft
ALOIS SCHMID, Die Geschichtsschreibung des Prämonstratenserstiftes Steingaden 165
ANDREAS KRAUS, Johann Georg Lori 182
Baugeschichte
WALTER HAAS, Die barockisierte und die romanische Stiftskirche in Steingaden 208
GERHARD KLEIN, Ein Haus voll Glorie – Schauet! Alte Ansichten des Steingadener Welfenmünsters und der Klosteranlage 220
Kunst
ALOIS EPPLE, Die Fresken von Johann Georg Bergmüller in Steingaden 264
GERHARD KLEIN/GERHARD MITLOHNER, Eine verschlüsselte Signatur J. G. Bergmüllers 284
KANZEL UND GNADENSTUHL (nach dem Steingadener Kirchenführer, Weißenhorn 1997) 286
Musik
ROBERT MÜNSTER, Verwehte Spuren des Musiklebens im Kloster Steingaden 292
GEORG BRENNINGER, Zur Orgelgeschichte der Stiftskirche Steingaden 299
Wirtschaft
PANKRAZ FRIED, Zur Geschichte des Steingadener Klosterstaates 302
PANKRAZ FRIED, Kleiner Historischer Atlas des Klosters Steingaden 308
HEIDE-MARIA KRAUTHAUF, Das Steingadener Richterhaus 332
DIETMAR STUTZER, Wirtschaft und Leben im Kloster Steingaden im 18. Jahrhundert 334
Aus alten Quellen und Berichten
Aus Die Steingadener Fortsetzung der Welfenchronik 345
Aus Wilhelm von Gumppenberg, Marianischer Atlaß, Theil IV 347
Aus Jean Mabillon, Iter germanicus 348
Aus Joseph Anton Zimmermann, Churbaierischer Kalender I 349
Aus Franz von Paula Schrank, Bairische Reise 351
Aus Pater Placidus Scharls Bericht über die Rückreise von Südtirol nach Andechs im Herbst 1788 355
Aus der Reisebeschreibung eines bayerischen Edelmanns von 1802 356
Aus Johann Freiherr von Aretin, Beyträge zur Geschichte und Literatur 357
Aus Joseph von Obernberg, Reisen durch das Königreich Baiern 369
Zur Steingadener Tracht 360
Bibliographie
Gerhard Stalla, Bibliographie zur Geschichte des Klosters Steingaden 362
Anhang
Das Festprogramm der 850-Jahr-Feier in Steingaden 375
Autorenverzeichnis 376

Der Welf 1996/97

Kosten: 7 Euro + Versand

INHALT
GRUSSWORTE
VORWORT DER HERAUSGEBER 23
  Zur Einführung
HANS PÖRNBACHER, Quod divinabat Norbertus – Steingaden zwischen Ideal und Wirklichkeit 29
  Geschichte
JOHANNA LAUCHS-LIEBEL, Steingaden und die Gründung des Prämonstratenserstiftes 38
DIE PRÖPSTE UND ÄBTE des Klosters nach Series praesulum, clm 1921 52
THOMAS FINKENSTAEDT, Die Säkularisation von 1803: Der Steingadener Klosterbrunnen 54
  Literatur
HERMANN HAUKE, Das sogenannte Necrologium aus Steingaden 74
HANS PÖRNBACHER, Steingadener Festbeschreibungen aus den Jahren 1664 und 1749 105
ORIGO SUB ILLO – TRANSLATUS AB ISTO – Die Roteln der beiden „Wies-Äbte“ Hyacinth und Marianus, übersetzt von HANS WIELAND, eingerichtet und kommentiert von MECHTHILD PÖRNBACHER 127
  Wissenschaft
ALOIS SCHMID, Die Geschichtsschreibung des Prämonstratenserstiftes Steingaden 165
ANDREAS KRAUS, Johann Georg Lori 182
  Baugeschichte
WALTER HAAS, Die barockisierte und die romanische Stiftskirche in Steingaden 208
GERHARD KLEIN, Ein Haus voll Glorie – Schauet! Alte Ansichten des Steingadener Welfenmünsters und der Klosteranlage 220
  Kunst
ALOIS EPPLE, Die Fresken von Johann Georg Bergmüller in Steingaden 264
GERHARD KLEIN/GERHARD MITLOHNER, Eine verschlüsselte Signatur J. G. Bergmüllers 284
KANZEL UND GNADENSTUHL (nach dem Steingadener Kirchenführer, Weißenhorn 1997) 286
  Musik
ROBERT MÜNSTER, Verwehte Spuren des Musiklebens im Kloster Steingaden 292
GEORG BRENNINGER, Zur Orgelgeschichte der Stiftskirche Steingaden 299
  Wirtschaft
PANKRAZ FRIED, Zur Geschichte des Steingadener Klosterstaates 302
PANKRAZ FRIED, Kleiner Historischer Atlas des Klosters Steingaden 308
HEIDE-MARIA KRAUTHAUF, Das Steingadener Richterhaus 332
DIETMAR STUTZER, Wirtschaft und Leben im Kloster Steingaden im 18. Jahrhundert 334
  Aus alten Quellen und Berichten
Aus Die Steingadener Fortsetzung der Welfenchronik 345
Aus Wilhelm von Gumppenberg, Marianischer Atlaß, Theil IV 347
Aus Jean Mabillon, Iter germanicus 348
Aus Joseph Anton Zimmermann, Churbaierischer Kalender I 349
Aus Franz von Paula Schrank, Bairische Reise 351
Aus Pater Placidus Scharls Bericht über die Rückreise von Südtirol nach Andechs im Herbst 1788 355
Aus der Reisebeschreibung eines bayerischen Edelmanns von 1802 356
Aus Johann Freiherr von Aretin, Beyträge zur Geschichte und Literatur 357
Aus Joseph von Obernberg, Reisen durch das Königreich Baiern 369
Zur Steingadener Tracht 360
  Bibliographie
Gerhard Stalla, Bibliographie zur Geschichte des Klosters Steingaden 362
  Anhang
Das Festprogramm der 850-Jahr-Feier in Steingaden 375
Autorenverzeichnis 376

Der Welf 1995

Kosten: 5 Euro + Versand

INHALT
JAKOB MOIS: Das Stift Rottenbuch und die Anfänge des meteorologischen Observatoriums auf dem Hohenpeißenberg 1
HUBERT VOGEL: Zur Entstehung der spätmittelalterlichen Handwerkssätze in München, Landsberg und Schongau 35
LUITPOLD BRAUN: Der Schongauer Viehmarkt – ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte der Stadt 48
HERMINE BAUER: Ein Fund aus der Nachkriegszeit 54
HELMUT SCHMIDBAUER: Das Kriegsende in Schongau 55
HUBERT SCHMIDT: Jugend im Dritten Reich 100
CHRISTIANE JOCHER: Flugblätter der Alliierten 1943 und 1944 im Kreis Schongau 108
HANS KAFENDA: Die Schule in Riesen, Gemeinde Steingaden 114
MARIO ALBRECHT: Römische Münzfunde auf dem Auerberg und in Bernbeuren 117
KAY REINHARDT: Über den Gründer des Stadtmuseums Schongau und seinen Vater, ein vergessenes Genie 119
ROLAND VOGEL: Restaurierungsprotokoll eines Ölgemäldes im Stadtmuseum Schongau 126
FRANZ HÖLZL: Konstruktionsgeschichtliche Einordnung einer seltenen Dachwerkskonstruktion im Gebäude Weinstraße 18 in Schongau 130
  EX LIBRIS – BUCHBESPRECHUNGEN 134
JUTTA NOWOSADTKO: Scharfrichter und Abdecker. Der Alltag zweier „unehrlicher Berufe“ in der Frühen Neuzeit (Gisela Wilbertz)
GÜNTER ULBERT: Der Auerberg I. Topographie, Forschungsgeschichte und Wallgrabungen (Heinz Engl)
FRANZ TWARDY: Chronik – 75 Jahre SPD Schongau (Helmut Vollmann)
JOSEPH FRIEDRICH LENTNER: Die Venezianer in Schongau (Hans Kafenda)
KARL PÖRNBACHER: Crescentia Höß von Kaufbeuren. 1682 – 1744 (Wilfried Funke)
UNSER VEREIN IN DER ÜBERSICHT 141
Autorenverzeichnis 143
   

Der Welf 1994

Aktuell leider vergriffen

INHALT
WALTER HAAS: Überlegungen zu St. Michael in Altenstadt bei Schongau 1
GERT TH. MADER: Zwei Schongauer Handwerkerhäuser 16
HELMUTH FESER: Die Instandsetzung des Dachwerks 65
MARTIM SAAR: Die Restaurierung der historischen Decken und Türen 67
GERHARD KLOTZ-WARISLOHNER: Die Instandsetzung historischer Putze, Mauerwerke und Gewölbe 72
WiILHELM NEU: Ein altes Lechrainer „Doppelhaus“ in Altenstadt 82
LUITPOLD BRAUN: Dem Schongauer Stadtpfarrer Adalbert Keis zum Gedächtnis 86
FRITZ KUISL: Die Kuisl, Scharfrichter und Wasenmeister von Schongau 93
LEO DOORAKKERS: Chronik des Kreisverbandes Schongau des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) 101
KAY REINHARDT: Aus dem Jahresbericht des königlichen Gerichtsarztes zu Schongau für 1857/58 an die königliche Regierung von Oberbayern 129
FRIDOLIN HAUGG: Christoph Probst – Ein Brief aus Schongau über einen Besuch der Wieskirche 140
KAY REINHARDT: „… ein vornehmer Bastard von einem Bleistift und einer Füllfeder“ – Die Einstein-Briefe aus dem Nachlaß Rupp im Stadtarchiv Schongau 146
HANS KAFENDA: Der Floßmeister Josef Schwaller aus Apfeldorf 157
HEINZ ENGL: Die römischen Schlüssel am Auerberg 157
  MUSEUMSECKE
THOMAS FINKENSTAEDT: Wallfahrtsmuseum Wies: Zinnfiguren des Wiesheilands 159
HANS BAUER: Kleines Molkereimuseum Bernbeuren 162
ERNST URSEL: Im Bergbaumuseum Peißenberg 164
  IN MEMORIAM
Zum Gedenken an Dr. Sigfrid Hofmann 166
  EX LIBRIS – BUCHBESPRECHUNGEN
MICHAEL W. WEITHMANN: Inventar der Burgen Oberbayerns (Hans Pörnbacher) 168
HANS PÖRNBACHER: Rottenbuch (Heide Krauthauf)
ANNETTE EBERLE: Die Arbeiterkolonie Herzogsägmühle – Herzogsägmühle in der Zeit des Nationalsozialismus (Wilfried Funke)
HEINZ ENGL: Bernbeuren – früher und heute (Helmut Vollmann)
UNSER VEREIN IN DER ÜBERSICHT 172
Autorenverzeichnis 174

Der Welf 1993

Aktuell leider vergriffen.

INHALT
WOLFGANG BEHRINGER: Die große Schongauer Hexenverfolgung und ihr historischer Kontext 1
JUTTA NOWOSADTKO: Der Scharfrichter Johann Georg Abriel und die Hexenprozesse 18
FRANZ GRUNDNER: Die Schongauer Richtstätten 41
HELMUT SCHMIDBAUER: ZEITTAFELN zur Vor- und Frühgeschichte des Schongauer Raumes 48
HUBERT VOGEL: Über die alten Schongauer Zünfte und ihre Satzungen 62
THOMAS FINKENSTAEDT: WIES-BIBLIOGRAPHIE 75
SIEGFRIED SCHRIEFER/DETLEF RUDAU/ALBERT LENGGER: Der Fliegerhorst Schongau und die Flakartillerieschule Altenstadt 89
HELMUT SCHMIDBAUER: Rückschau und Jubiläumsjahre 1993 im Schongauer Land 103
  AUS DEN VEREINEN:
MANFRED GRUNDNER: Der Förderverein Villa Rustica 109
  MUSEUMSECKE:
KLAUS FISCHER: Im Museum Abodiacum 112
KAY REINHARDT/ROLAND VOGEL: Der „Torso einer Heiligen“ im Stadtmuseum Schongau 114
KARL FLIEGAUF: Der Schmied – ein altes Handwerk 117
  IN MEMORIAM:
Wilfried Titze – ein Nachruf 120
  EX LIBRIS – BUCHBESPRECHUNGEN:
Die Wies. Geschichte und Restaurierung (Hans Pörnbacher) 121
PETER FASSL, WILHELM LIEBHART und WOLFGANG WÜST: AUS Schwaben und Altbayern. Festschrift für Pankraz Fried zum 60. Geburtstag (Georg Kreuzer) 122
Vier neue Wiesführer (Heide Krauthauf) 126
LUITPOLD BRAUN: Der unbekannte Strauß – die Schongauer Jahre (Heide Krauthauf) 128
HEINRICH PFLANZ: Das Internierungslager Moosburg (Luitpold Braun) 128
KARL GEROLD: 500 Jahre Haus- und Hofgeschichte von Böbing (Hans Kafenda) 129
JAKOB MOIS: Die Kirchen und Kapellen des Augustinerchorherrenstiftes Rotten -buch, Band II: Die ehemaligen Nebenkirchen und Kapellen (Heide Krauthauf) 129
JOSEF MAYROCK/PETER SOCHER (Hg): Chronik der Pfarrei und Gemeinde Schwabbruck (Heide Krauthauf) 131
UNSER VEREIN IN DER ÜBERSICHT 132
Autorenverzeichnis 134

Bezug der Bände:

Über die 1. Vorsitzende des Vereins, Heide-Maria Krauthauf (E-Mail: heide.krauthauf@t-online.de)

Der jeweils aktuelle Band ist auch über den örtlichen Buchhandel zu bekommen (ISSN 0949-1716).