DER WELF. Jahrbuch des Historischen Vereins Schongau - Stadt und Land 1998/99. Band 5/2
Stadtarchäologie in Schongau
Herausgeber: Historischer Verein Schongau Stadt und Land e. V.
Schriftleitung: Heide-Maria Krauthauf

 

INHALT
Geleitwort 5
Einführung 7

 

Zu Häusergeschichte und Bauforschung

FRANZ GRUNDNER BESITZ- UND BAUGESCHICHTE DER UNTERSUCHTEN HÄUSER SOWIE FUNDUMSTÄNDE
1. Das Anwesen Amtsgerichtstraße 17 (Besitzgeschichte) 11
2. Ehemaliges Stadtbauernanwesen Reichelstraße 18 (Besitz-, Baugeschichte und Fundumstände) 15
3. Das „Mohrenhaus", Karmeliterstraße 2/Lechtorstraße 12 (Besitz-, Baugeschichte und Fundumstände) 16
4. Das Eckhaus Christophstraße 30/Dominikus-Zimmermann-Straße 13 (Fundumstände) 18

 

FRANK BECKER BAUHISTORISCHE UNTERSUCHUNG DES ACKERBÜRGERHAUSES IN DER AMTSGERICHTSTRAßE 15/17

Allgemeine Beschreibung 20
Bauhistorische Beschreibung 21
Ergebnisse 27

 

Zur Stadtarchäologie

HERBERT HAGN DIE BODENFUNDE
1. Die Funde aus dem Haus Amtsgerichtstraße 17
Bemerkungen zur Stadtarchäologie 31
Die Fundumstände 32
Präparative Arbeiten 33
Der Formenschatz der Keramik 36
Die Begleitfunde 44
Die pflanzlichen Reste (Ernst Rieber) 51
Mollusken (Dieter Müller) 58
Funde aus den beiden westlich anschließenden Räumen
61
Zusammenschau 63
Dank 66
2. Die Funde aus dem Haus Reichelstraße 18 67
3. Die Funde aus dem Eckhaus Christophstraße 30 / Dominikus-Zimmermann-Straße 13 69
4. Die Funde aus dem Eckhaus Karmeliterstraße 2/Lechtorstraße 12 70
Tafelteil 71
Anmerkungen zum Tafelteil 152
Schrifttum 167

 

MICHAELA KOSTIAL DIE MÜNZFUNDE

1. Die Münzen aus dem Mohrenhaus
a) Einführung 175
Die Bedeutung von Fundmünzen 175
Die Altersstruktur der Münzen 177
Regionale Verteilung 178
Nominale 180
Rechnen in Mittelalter und Neuzeit: Die Rechenpfennige 183
b) Die Münzen 188
2. Die Münzen aus der Amtsgerichtstraße 15/17
a) Vorbemerkung 209
b) Die Münzen 210
3. Die Münzen aus der Reichelstraße 18
a) Vorbemerkung 214
b) Die Münzen 215
Glossar 218
Literaturverzeichnis 220
Tafeln 1 - 6 224
Autorenverzeichnis 230