Sonderausstellung
Wechselnde Ausstellungen im barrierefrei zugänglichen Sonderausstellungsbereich


vom
21. April bis 13. Mai 2018


Städtebaulicher und landschaftsplanarischer Realisierungswettbewerb Stadtmauerumfeld Schongau

Präsentation aller Wettbewerbsbeiträge und der Preisträger


Die Stadt Schongau verfügt über eine beeindruckende, bis heute nahezu geschlossene, die gesamte Altstadt umfassende Stadtmauer. Die Qualität des anschließenden, stadtbildprägenden Grüngürtels ist derzeit jedoch stark unterschiedlich ausgeprägt und birgt großes Potential für eine Neugestaltung.

Aus diesen Gründen wurde von der Stadt Schongau ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer  Realisierungswettbewerb für eine lnwertsetzung des Stadtmauerumfelds ausgelobt. Dersensible Um­gang mit den hohen denkmalpflegerische nAnsprüchen und der gewünschte zukünftige Charakter der Grünflächen mit dem Zie leiner Aufwertung des Umfelds der historischen Stadtmauer waren die zent­ralen Aufgaben des Wettbewerbs.

Mit der Ausstellung werden nun sämtliche eingegangenen Wettbewerbsbeiträge und die von einer Jury aus Fachleuten und Vertretern des Stadtrates ermittelten Preisträger der Öffentlichkei tvorgestellt.



Glaskasten
Kleine Ausstellungen im Foyer des Stadtmuseums

verlängert bis 27. Mai 2018

Schongauer Originale

Typisch für Schongau ist nicht nur die Mauer umwehrte, exponierte Lage auf dem Altstadtberg, wie bei unserer letzten Ausstellung gezeigt, sondern es sind auch die Menschen, die Schongauer Originale!

Obwohl sie teilweise schon mehrere Jahrzehnte tot sind, leben diese Originale in Erzählungen und Legenden weiter. Sechs dieser Berühmtheiten des Schongauer Alltags, deren Konterfeis die Schongauer Künstlerin Luise Gotthardt-Dreer (1919 bis 2003) in Form von Bleistiftzeichnungen verewigt hat, gelangten nun in das Schongauer Stadtmuseum.

Um nicht endgültig vergessen zu werden, wollen wir im Rahmen einer kleinen Ausstellung die sechs Schongauer Originale vorstellen, die über Jahrzehnte mit ihrer typischen Erscheinung das Stadtbild mitprägten.